Erweiterte SucheSitemap
logo
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
 
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.
 
banner_Studienliteratur

Online

Verlauf

 

Strukturwandel und Privatrecht

29. Jahrestagung der Gesellschaft Junge Zivilrechtswissenschaft, Bochum 2018
Strukturwandel und Privatrecht
CHF101.00
green lieferbar
ISBN 978-3-7190-4217-2
Erscheinungsjahr 2019
Auflage 1. Auflage
Seiten 428
Produktart Buch
Einbandart broschiert
Sprache Deutsch

Das Werk versammelt die Vorträge der 29. Jahrestagung der Gesellschaft Junge Zivilrechtswissenschaft e.V., die vom 5. bis 8. September 2018 an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum stattgefunden hat. Das Generalthema „Strukturwandel und Privatrecht“ bot Anlass, darüber nachzudenken, wie Privatrecht auf den Wandel gesellschaftlicher Strukturen reagiert und wie die rechtlichen Strukturen selbst sich wandeln. Der Festvortrag eröffnete einen interdisziplinären Zugang zum Generalthema. Diese Fachvorträge richteten ihren Fokus auf das allgemeine Privatrecht und das Gesellschaftsrecht, Arztrecht, Familienrecht, Stiftungsrecht und Zivilprozessrecht sowie die Digitalisierung. Die Themen reichten von Big-Data und Crowdfunding über das Autonome Fahren bis zur Musterfeststellungsklage.

  • Mit 13 Fachvorträgen von Nachwuchswissenschaftlern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein
  • Top aktuelle Themen

Strukturwandel und Privatrecht

Drucken