Erweiterte SucheSitemap
logo
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
 
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.
 
banner_Studienliteratur

Online

Verlauf

 

Das Schutzlandprinzip im Urheberkollisionsrecht

Eine kritische Untersuchung
Das Schutzlandprinzip im Urheberkollisionsrecht
CHF58.00
green lieferbar
ISBN 978-3-7190-4095-6
Erscheinungsjahr 2018
Auflage 1. Auflage
Seiten 236
Produktart Buch
Einbandart broschiert
Sprache Deutsch

In dieser Studie wird das Schutzlandprinzip als Kollisionsnorm im Urheberrecht umfassend dargestellt und kritisch untersucht.
Dabei geht es zunächst um die Frage, ob das Schutzlandprinzip die weltweite Verwertung von Urheberrechtswerken behindert. Weiter wird erörtert, inwiefern die Beseitigung von Urheberrechtsverletzungen in globalen Datennetzen (z.B. im Internet) durch das Schutzlandprinzip erschwert wird.

  • Die vorgeschlagene Lösung macht das anwendbare Urheberrecht an Schweizer Gerichten voraussehbar
  • Somit auch Förderung der legalen Verwertung von Urheberrechtswerken im digitalen Bereich

e-Publikationen

Dieser Artikel entspricht folgenden Download-Artikeln:

Schüpbach, Lionel, Dr. iur.

Das Schutzlandprinzip im Urheberkollisionsrecht

ISBN 978-3-7190-4129-8

2019, Helbing Lichtenhahn Verlag,...

eBook, EPUB Electronic Book

green lieferbar 

CHF50.00

Das Schutzlandprinzip im Urheberkollisionsrecht

Drucken