Erweiterte SucheSitemap
logo
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
 
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.
 
banner_Studienliteratur

Online

Verlauf

 

Innovation statt Stagnation

Wie sich Stiftungen aus der Krise befreien
Innovation statt Stagnation
CHF58.00
green lieferbar
ISBN 978-3-7190-3367-5
Erscheinungsjahr 2013
Auflage 1. Auflage
Seiten 195
Produktart Buch
Einbandart broschiert
Sprache Deutsch

Die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise stellen den Stiftungssektor vor grosse Herausforderungen. Wurden insbesondere in den letzten Jahren die Stiftungen als Heilsbringer einer neuen zivilgesellschaftlichen Epoche gepriesen, so müssen aktuell viele Stifter und Stiftungsräte feststellen, dass angesichts der stagnierenden Entwicklung der Finanzmärkte das Modell der immerwährenden, von Kapitalerträgen gespeisten Stiftungstätigkeit nicht aufrechtzuerhalten ist. Der Band bietet ausgehend von einer Analyse der Entwicklung der Finanzmärkte für institutionelle Anleger einen Überblick zur aktuellen Situation von Förderstiftungen. Darauf aufbauend werden betriebswirtschaftliche, juristische und finanzwirtschaftliche Lösungsansätze vorgestellt, die Stiftungen wieder neue Gestaltungskraft geben können.

Innovation statt Stagnation

Drucken