Erweiterte SucheSitemap
logo
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
 
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.
 
banner_Studienliteratur

Online

Verlauf

 

Versicherungsaufsichtsgesetz

Versicherungsaufsichtsgesetz
CHF348.00
green lieferbar
ISBN 978-3-7190-3097-1
Erscheinungsjahr 2013
Auflage 1. Auflage
Seiten 1087
Produktart Buch
Einbandart gebunden
Sprache Deutsch

Die Erstkommentierung des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG)

Die Versicherungstätigkeit der privaten Versicherungsgesellschaften untersteht der Aufsicht des Bundes. Kernelement der Versicherungsaufsicht bildet die Solvenzkontrolle. Sie stellt sicher, dass die Versicherungsgesellschaften über eine genügende finanzielle Basis verfügen, um alle gegenwärtigen und zukünftigen Forderungen der Versicherten aus einem Versicherungsvertrag erfüllen zu können.
Das geltende Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist seit dem 1. Januar 2006 in Kraft. Eine umfassende Kommentierung des VAG fehlte jedoch bis anhin. Diese Lücke wird nun durch dieses Werk geschlossen, welches auch eingehend Bezug nimmt auf die Aufsichtsverordnung (AVO), die Versicherungsaufsichtsverordnung-FINMA (AVO-FINMA) und weitere Regularien. Der Kommentar ist von Autoren aus Anwaltschaft, Versicherungswirtschaft und Lehre mit grosser praktischer Erfahrung verfasst. Dies garantiert einen hohen Nutzwert des Werkes. Über die Behandlung des geltenden Rechts hinaus wird vor allem auch Bezug genommen auf Entwicklungen im Rahmen laufender Gesetzgebungs- und Regulierungsprozesse in der Schweiz (z.B. auf die im Kontext der Totalrevision des Versicherungsvertragsgesetzes [VVG] vorgeschlagenen Änderungen des VAG) sowie auf internationale Entwicklungen in der Versicherungsaufsicht und im Versicherungsaufsichtsrecht.

 

Inhalt:
Auf dem hohen und bewährten Stand der Basler Kommentare erläutert das Werk konzise, umfassend und praxisnah

  • das gesamte Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG);
  • die Aufsichtsverordnung (AVO) und die AVO-FINMA und
  • liefert den Gesetzestext in allen drei Amtssprachen.

 

Versicherungsaufsichtsgesetz

Drucken