Erweiterte SucheSitemap
logo
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
 
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.
 
banner_Studienliteratur

Online

Verlauf

 

Menschenrechte konkret - die Rolle der lokalen NGOs

Menschenrechte konkret - die Rolle der lokalen NGOs
CHF34.00
green lieferbar
ISBN 978-3-7190-2205-1
Erscheinungsjahr 2003
Auflage 1. Auflage
Seiten 232
Produktart Buch
Einbandart broschiert
Sprache Deutsch

Im vorliegenden Band beleuchten namhafte WissenschaftlerInnen, PolitikerInnen und ExpertInnen aus der Praxis die Rolle und Bedeutung von lokalen NGOs- non governmental organisations- und betten sie ein in den philosophisch-historischen Kontext sowie in den völkerrechtlichen Kontext der Menschenrechte.
Aus dem Inhalt:
- Aufgaben der NGOs: Staatsaufgaben oder private Aufgaben?
- Menschenrechtsschutz durch lokale NGOs oder was der Basler
Frauenverein und seine Kinderkrippe mit Menschenrechten zu
tun haben
- Wie können lokale NGOs Menschenrechte etablieren?
- Unterschiedlicher Schutz der Menschenrechte durch Staat und
lokale NGOs
- Vertikale Wettbewerbsbeschränkungen: Die WEKO
Bekanntmachung vom 18. Februar 2002
- NGOs und Menschenrechte im Kontext der Globalisierung
- Philosophisch-historische Sicht der Menschenrechte
- Zur Entwicklung der Menschenrechtsidee im modernen
Völkerrecht
- Deregulierung der Menschenrechte

Menschenrechte konkret - die Rolle der lokalen NGOs

Drucken