Erweiterte SucheSitemap
logo
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
 
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.
 
banner_Studienliteratur

Online

banner2

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: August 2013)

Geltungsbereich 

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Helbing & Lichtenhahn Verlag AG (Schweiz) & Co.KG München (D), ZN Basel, Elisabethenstrasse 8, CH-4051 Basel (Schweiz), nachfolgend «Verlag» genannt,  und den Bestellenden gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Bestellungen 

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung beim Verlag bestätigt. Bestellte Bücher, die vorübergehend nicht lieferbar sind, werden für Sie vorgemerkt. Der Verlag behält sich vor, Bestellungen ohne weitere Begründung abzulehnen und nicht auszuführen.  

Preisangaben/Mehrwertsteuer/Zölle

Alle Preise verstehen sich bei Inlandlieferungen inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen schweizerischen Mehrwertsteuer: bei Büchern und Zeitschriften 2.5 %, bei sonstigen Produkten 8.0 %. Die angegebenen Preise gelten unter Vorbehalt allfälliger Preisänderungen des Verlages oder von Lieferanten. Bei Exporten in andere Länder ist der ausgewiesene Preis der Nettopreis ohne Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen in Länder ausserhalb der Schweiz können Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten. 

Lieferung und Versandkosten

Der Verlag wird die von Ihnen bestellte Ware umgehend an die in der Bestellung angegebene Lieferadresse ausliefern. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Der Verlag ist zu Teil-Lieferungen berechtigt. Für den Besteller fallen dadurch keine Mehrkosten an. 

Versandkosten bei Bestellungen über den verlagseigenen Web-Shop:

  • Bei Lieferungen innerhalb der Schweiz mit B-Post fallen keine Versandkosten an.
  • Bei Lieferungen innerhalb der Schweiz mit A-Post betragen die Versandkosten CHF 12.–.
  • Bei Lieferungen ins Ausland gelten abweichende Versandkosten je nach Priorität und Destination.

Eigentumsvorbehalt 

Die Kaufsache bleibt im Eigentum des Verlages bis zum Eingang sämtlicher Zahlungen aus dem Vertrag.  

Zahlungsbedingungen 

  • Gegen Rechnung, zahlbar innert 30 Tagen
  • Bei Lieferungen ins Ausland behält sich der Verlag vor, Vorauskasse zu verlangen. In diesem Fall senden oder faxen wir Ihnen eine Vorausrechnung. Nach Eingang Ihrer Zahlung werden Ihnen die bestellten Titel umgehend zugestellt.
  • Zahlungs- und Rechnungswährung: CHF (Schweizer Franken).

Haftung 

Ist die gelieferte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mangelhaft, werden wir für die Beseitigung des Mangels oder eine Ersatzlieferung sorgen.  

Rückgaberecht 

Ein Rückgaberecht ist grundsätzlich nur bei Falschlieferungen oder bei Herstellungsfehlern möglich. Der Mangel muss innerhalb von 10 Tagen gemeldet werden, wobei grundsätzlich nur Bestellungen in Originalverpackungen (inklusive beigelegter Rechnung) zurückgenommen werden. Ersatzlieferungen erfolgen versandkostenfrei. Es werden keine Bücher zur Ansicht verschickt.  

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt schweizerisches Recht, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird. Gerichtsstand ist Basel (Schweiz). 

Helbing & Lichtenhahn Verlag AG (Schweiz) & Co. KG, München (D), ZN Basel 
Elisabethenstrasse 8 
CH-4051 Basel 

Telefon: +41 (0)61 228 90 70 
Telefax: +41 (0)61 228 90 71 

www.helbing.ch

VerlagAGB

Drucken