Erweiterte SucheSitemap
logo
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
 
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.
 
banner_Herbst_2014

Online

banner2

Aktuelle Meldungen

ius.focus | Ausgabe September 2014
// jetzt online
ius.focus | Ausgabe September 2014

Ab sofort sind 30 neue bundesgerichtliche, bundesverwaltungsgerichtliche und kantonale Entscheide online verfügbar: kompakt zusammengefasst und von führenden Experten kommentiert.

» zur Online-Ausgabe

Neuerscheinung: Zivilrechtliche Ansprüche
// lieferbar
Neuerscheinung: Zivilrechtliche Ansprüche
Im Zentrum zivilrechtlicher Fallbearbeitungen steht die Frage nach möglichen Ansprüchen. Diesem wichtigen Gesichtspunkt tragen Lehrbücher und Kommentare höchstens am Rande Rechnung. Anders das neue Werk: Es stellt das Zivilrecht erstmals aus der praktisch relevanten Anspruchsperspektive dar. ... [mehr]
Neuerscheinung: Öffentliches Prozessrecht
// lieferbar
Neuerscheinung: Öffentliches Prozessrecht
Zur Neuauflage
Die dritte, vollständig überarbeitete Auflage berücksichtigt die reiche Praxis des Bundesverwaltungsgerichts, des Bundesgerichts sowie des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) und trägt der seit den Reformen im Bereich der Bundesrechtspflege zahlreich erschienenen Literatur Rechnung. ... [mehr]
Neuerscheinung: Procédure civile suisse
// lieferbar
Neuerscheinung: Procédure civile suisse
Le présent ouvrage a pour objectif d’exposer, d’une façon synthétique, comment se déroule un procès civil selon la codification fédérale en vigueur depuis 2011.  ... [mehr]
Neuerscheinung: Der Arbeitsvertrag
// lieferbar
Neuerscheinung: Der Arbeitsvertrag
Zur Neuauflage
Die 4., neubearbeitete Auflage berücksichtigt umfassend die seit dem Erscheinen der Vorauflage im Jahr 2005 eingetretene Entwicklung der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre. Aktuelle Fragen wie z. B. die neueste Gerichtspraxis im Bereich Bonus, die neue Gesetzgebung im Bereich Sozialplan, die Minder-Initiative und ihre derzeitige Umsetzung in der VegüV sowie das Thema Lohn in Euro für Grenzgänger werden in der Neuauflage eingehend behandelt. ... [mehr]

Home

Drucken